2006
 

14. Januar
Schraubertreffen
Schraubertreff mit dem Thema Radvorgelege, unter fachkundiger Anleitung von Peter Stolz..
Anmeldung dringend erforderlich unter



08031/41148 (Franz Schroller)
 

 

 

 

 


Plakat

Fotoalbum

24. Januar/Dachau
09. März/München
 
Live-Filmvortrag „Auf Achse“ - Abenteuer Südamerika
Die beiden Dokumentarfilmer Sonja Nertinger und Klaus Schier aus Merching zeigen den zweiten Teil ihrer Weltreise. Es ist die Fortsetzung einer Reise, die die beiden im September 2000 begannen und bei der sie in einer ersten Etappe auf dem Landweg nach Indien und Nepal gefahren sind.
Im Sommer 2001 kamen sie zurück nach Deutschland um anschließend im Oktober zusammen mit ihrem Unimog-Expeditionsfahrzeug an Bord eines Frachters zu gehen. In 30 Tagen ging es von Hamburg nach Buenos Aires/Argentinien. Dort starteten sie ihr „Abenteuer Südamerika“ und fuhren während zweieinhalb Jahren 70.000 Kilometer kreuz und quer durch Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Paraguay, Peru und Uruguay.

Wer bereits vorab mehr über die Reise wissen will, kann sich auf der Webseite der beiden darüber informieren: www.auf-achse.tv

Termine:
Dachau, Ludwig-Thoma-Haus, Dienstag, 24.01.2006, 20 Uhr
München, Aula der ZHS/Olympiadorf, Donnerstag, 09.03.2006, 19.30 Uhr

17. März
UNIMOG-Stammtisch und Filmabend
Regionalgruppe Oberbayern in 82069 Hohenschäftlarn
ab 15.00 Uhr UNIMOG mit diversen Anbaugeräten, teilweise in Aktion

Geplant sind Vorführungen von Bau- , Forst - und Winterdienstgeräten ( wegen der winterlichen Verhältnisse allerdings nur etwa fünf bis zehn Fahrzeuge )

Anfahrt beschildert ab Autobahnausfahrt, Richtung Neufahrn, dort gleich am Ortseingang links abbiegen und links weiter zurück Richtung Autobahn, Nach der Autobahnunterführung ist das Gelände auf der linken Seite ( ausserhalb parken )!

ab 19.00 Uhr Foto- und Filmvorführungen u. a. vom UNIMOG-Treffen 2001 in Kloster Schäftlarn, allgemeine Diskussionen Bekanntgabe von Aktuellem
Örtlichkeit TSV-Vereinsgaststätte " Schäftlarner Einkehr ",
Wangener Weg 17, 82069 Hohenschäftlarn

Info  Stefan Fuchs Tel 0171 1027300

Fotoalbum

23. April Oldtimer Freunde Mühldorf e.V:
20. Teilemarkt Oldtimer-Treffen in Mühldorf a Inn
www.Oldtimerfreunde-Muehldorf.de

08631/7367 Fax 7367
 
30. April Eurasburg, Oldtimertreffen

Fotoalbum

06. bis 07. Mai
Unimog-Treffen in 82269 Geltendorf
ab14.00 Uhr am Samstag.
Zu den Programmpunkten gehört u.a. auch eine Besichtigung der Kaltenberg-Brauerei.
Brauereibesichtigung ist um 16.00 Uhr.
Bis 18.00 Uhr sind alle spätestens zurück.
Ein separater Raum steht für die Mitgliederversammlung (ca. 30-45 min) zur Verfügung.
Auf der Tenne kann man schlafen (Schlafsack mitbringen!).
Wer's komfortabler will, kann sich beim "Alten Wirt" ein Zimmer nehmen.

Info Georg Winterholler Tel. 08193 8307
oder Achim Meyer Tel 08067 9124

Fotoalbum

13. bis 14. Mai UNIMOG Freunde Schwarzwald Baar
10. UNIMOG, MB-Trac und Oldtimer treffen
in Donaueschingen-Grüningen
(Festplatz an der Birgach)
 
Samstag:

 
Ausfahrten, Vorführungen
verschiedener Anbaugeräte
Abendprogramm im Festzelt
Sonntag:


 
Ausfahrten, Vorführungen
verschiedener Anbaugeräte
und vieles mehr.
Mitfahrgelegenheit

Festbewirtung im Festzelt


Plakat

19. Mai Eröffnung des neuen Mercedes-Benz Museums in Stuttgart  
21. Mai Oldtimertreffen in Prien - Atzing
Bulldogfreunde Prien-Atzing
Ausweichtermin 25.05.
Tel 08051/2521 Josef Bauer (Vorstand)
 
24. Mai Mitgliederversammlung Unimog-Museum
Die Mitgliederversammlung beginnt um 19 Uhr
Ab 16 Uhr wird den Mietgliedern die Möglichkeit gegeben bei einer Führung durch das Museum Teilzunehmen
www.unimog-museum.de
 
27. bis 28. Mai
10 Jahre Niederbayerische Unimogfreunde
Gemeinsame Fahrt der Regionalgruppe Oberbayern nach Haglstadt bei Regensburg zum 10-jährigen der Niederbayern.
 
Freitag d. 26.05., 15.00 Uhr beim Karl in St. Wolfgang,  
Für diejenigen die noch nie beim Karl waren:  
Karl Ostner, Jeßlinger Str. 9, 84427 St.Wolfgang, Tel 08085 245.
Auf der B 15 aus Richtung Haag  durch St.Wolfgang durchfahren, im nächsten Ortsteil an dem Lokal "Goldachquelle" rechts rein, ein paar Häuser weiter auf der linken Seite wohnt Karl (kennt jeder).

15.25 Uhr Treffpunkt Taufkirchen für diejenigen die über die B 388 kommen,

16.10 Uhr Volksfestplatz Landshut für diejenigen die über die B 11
(oder die Autobahn) kommen.
 
Wir werden dann spätestens  um  17.30 Uhr vor Ort sein.  
Der Typenkundeabend mit Carl-Heinz Vogler und Heinz Schnepf beginnt erst um 19.30 Uhr, wir sind also rechtzeitig dort.

Wer fährt mit? Bitte melden und Handy-Nr. angeben damit wir ggf. auch mal 2 Minuten warten. 
Info Achim Meyer Tel 08067 9124

Programm:
 

Freitag
26.05.2006:
- Anreise bereits möglich ab 14.00 Uhr (Zeltplatze u. Duschen vorh.)
- ab 19.00 Uhr Typenkunde vom U 2010 bis U 406 mit Schnepf/Vogler Sa.
Samstag
27.05.2006:


 
- ab 8.00 Uhr gemeinsames Frühstuck in der Festhalle - 10.00 -16.00 Uhr Geschicklichkeitsturnier
 - 10.00 -16.00 Uhr Mal- und Bastelwettbewerb für Kinder
 - 20.00 Uhr Festabend mit Ansprachen und Ehrungen - anschließend Preisverleihung
 
Sonntag
28.05.2006:
 
- ab 8.00 Uhr gemeinsames Frühstuck in der Festhalle
- ab 10.00 Uhr Frühschoppen - 13.00 Uhr Dankansprache an Teilnehmer und Sponsoren
 
Außerdem:


 
- Ausstellung verschiedener Gerätehersteller
- verschiedene Vorführungen, Betriebsführungen
- Schätzrätzel nicht nur fur Unimog-Freaks
- Modelle, Bucher, Prospekte, Pins u. a. Accessoires
- Verkauf des Jubiläumsmodells, M 1: 87, Auflage nur 515 Stuck!
 
- Info: Josef Steiner Tel.: 08772 / 6518 o. Rudi Blümel Tel.: 09421 / 4401
 
-   Jeder Teilnehmer, der mit einem Unimog oder MB trac kommt, erhalt als Gastgeschenk: Urkunde, Unimog-T-Shirt, Essen- und Getrankemarke Für das leibliche Wohl zu moderaten Preisen ist bestens gesorgt!

 Programmänderungen vorbehalten!


Plakat

Information für die Teilnehmer
Bilder 2005
Lohberg

Fotoalbum

03. Juni Eröffnung Unimog-Museum
www.unimog-museum.de
 
05. Juni Landmaschinenflohmarkt in Velden/Vils  
15. bis 18. Juni
UCG Jahrestreffen bei Klaus Lukas
Aufenau  bei Bad Orb (nördlich von Frankfurt)
evtl. Fahrgemeinschaften oder Bus?

Anmeldeformular UCG
Bilder 2005
Fotoalbum

25. Juni
Sonntags-Stammtisch mit Unimog (Familienstammtisch)
Berggasthof Kogl (Kogler Alm)  ab 10.00 Uhr
83098 Brannenburg Sulzbergstr. 2
Info:  Achim Tel 08067 9124

Bilder 2005

30. Juni bis 02. Juli
Salzburger Seerundfahrt
 
Freitag, 30.06.

Gemütliches Beisammensein im Campingstüberl mit Information und Routenbesprechung  für die Rundfahrt.

Samstag, 01.07.

Nach dem Frühstück ( ca. 10 Uhr )  Start zur  Seenrundfahrt. Für die Zeit nach der Rückkehr ist kein fixer Programmablauf vorgesehen, da wir vor Ort genügend  Möglichkeiten vorfinden, und gerne auf Wünsche und Vorschläge aller Teilnehmer eingehen wollen.

Sonntag, 02.07.

Gemütlicher Frühschoppen auf dem Campingplatz und anschließend Antritt der Heimfahrt.

Teilnehmer, die erst am Samstag anreisen, bitte auch rechtzeitig bekannt geben.
Für eventuelle Unfälle oder Schäden haftet selbstverständlich jeder Teilnehmer selbst.
Weitere Info bitte bei Schneider Florian ( 0699 114 44 314 )
Aus organisatorischen Gründen ist eine Fahrzeug - Anmeldung
(und eine eventuelle Zimmerreservierung ) per E-mail unter
florian.s@aon.at

bis spätestens 30. April 2006 unbedingt !! notwendig.

Programm
Fotoalbum

01. bis 02. Juli Großes Unimog-Fest der Regionalgruppe Göppingen Stauferland
auf dem großen Gelände der Firma Baumann in Merklingen
Das Gelände ist super leicht zu finden.
Anfahrt über die BAB 8 Stuttgart - München, Anschlussstelle Merklingen. (Natürlich auch über die Landstraße erreichbar!) An der Anschlussstelle befindet sich eine Tankstelle, der Mc Donald und direkt gegenüber das Veranstaltungsgelände.
Wir haben eine Menge Aktionsplätze, auf denen unterschiedliche Einsatzdemos mit dem Unimog gezeigt werden ( Heckbagger, Ladekran, Seilwinden, Frontlader, Kipper, Schneefräse, Holzspalter, Reisighäcksler).
Außerdem besteht am Samstag Mittag die Möglichkeit, mit dem eigenen Unimog in einem gesperrten Gelände fahren zu dürfen.
Ein speziell präparierter Parcours wird die Geländetauglichkeit des Unimog verdeutlichen; hier besteht auch die Möglichkeit, als Besucher mal eine Runde mitfahren zu dürfen.
Für die Kleinen gibt es eine Kinderbetreung, einen Tretparcours und eine Hüpfburg.

Auf euren Besuch freut sich die Regionalgruppe Göppingen Stauferland.

www.unimog-club-gaggenau.de/Stauferland


Programm

15. Juli Oldtimer- u. Landmaschinenflohmarkt
in Atteltal Freunde alter Fahrzeuge Rott/Inn
Tel 08039/3183 Hans Altmann
 
30. Juli 10. Oldtimertreffen in Langenpfunzen
Bulldog-Club Langenpfunzen
Tel 08031/82768 Peter Berger
 
04. bis 06. August Jahrestreffen des UVC
in Berkatal bei Eschwege
Anmeldung wg. Platzmangel unbedingt erforderlich
www.u-v-c.de
Anmeldeformular als *.PDF-Datei hinterlegt
als auch ein Online-Eingabe-Formular wurde eingerichtet

Bilder 2005

13. August
Sonntagsstammtisch mit Unimog in Aufhausen
85258 Weichs, Kreis Dachau.
Info Tel 08136 229477 oder Tel 08067 9124

 

 

 


Fotoalbum2006

13. August Oldtimer- und Bulldogtreffen
mit Grasbahnrennen
85567 Grafing
 
19. August MB trac + Unimog Treffen 2006
in CH 9463 Oberriet
 
Programm  
11.00 Uhr Versammlung auf der Schwägalp (AR)
  geschlossen Abfahrt ins Rheintal
(Appenzell - Stoss - Altstätten - Eichberg)
15:00 Uhr eintreffen am Festplatz
  Aufstellung der Fahrzeuge
  Verpflegung im Festzelt mit Bewirtung und Musik
16:00 Uhr verschiedene Wettbewerbe
Traktor-Beschleunigungsrennen,
Menzi-Muck-Rennen (Schreitbagger), ....

- Barbetrieb am Festplatz
- Openend bei Spaß und guter Laune
Infos bei F.Huber Tel/Fax +41/071/755 21 22
http://www.traktor-treffen.ch


Programm

03. September Oldtimerbulldogziehen in Endlhausen
Ausweichtermin 10.09
Tel 08176/7226 Paul Gröbmair


Fotoalbum

10. September
 
Unimog Treffen in 85250 Altomünster
Am Sonntag, den 10.09.2006 ab 9.00 Uhr
Anreise gerne schon am Samstag möglich
Bei schönem Wetter wird parallel das Hopfenfest im Hopfen(Bier)garten gefeiert.


Kontakt: Hans Peter Heggenstaller
              Tel. 08251 827912

              hanspeter@heggenstaller.net

15. bis 17. September 5. Oldtimer Traktor - WM Großglockner
Die Anmeldung startet mit 1. Januar 2006, wobei die Teilnehmerzahl streng limitiert ist
www.traktorwm.at

 

 



 


Bilder 2005

16. bis 17. September
10. Weidhäuser Unimogtreffen

Programm 10 Jahre Unimog in Weidhausen:

 
Freitag Abend: Typenkunde Abend mit C-H- Vogler und Heinz Schnepf vom UCG anschließend Dieselgespräche.
Samstag: Ganztägiges Unimog Trial für jedermann auf eigenen Gelände. Abend Siegerehrung und Dieselgespräche.
Sonntag: Einsatzvorführungen Unimog Holzrücken, Unimog im Mäheinsatz, Unimog bei Erdarbeiten, Unimog mit Kompressor, THW u.v.a.

Preisgünstige Verpflegung am Platz, Das ganze Wochenende Händlerstände und Teilemarkt. Anmeldung nicht erforderlich. Camping möglich.
Weitere Infos oder Hotelempfehlungen gerne bei Oli Porzel!
per e-Mail mail@modellauto-porzel.de 
www.modellauto-porzel.de
www.unimog-weidhausen.de


Bilder 2005

 

Fotoalbum 2006

29. Sept. bis 01. Okt. Oldtimertreffen in Maurach/Achensee  
30. Sept. bis 01. Okt. Beteiligung des Unimog-Club Gaggenau an einer Sternfahrt von Oldtimer-Schleppern nach Stuttgart anlässlich des Landwirtschaftlichen Hauptfestes 2006 des Landesbauernverbands Baden-Württemberg (Vormerkung)  
03. Oktober Dorffest mit Bulldogtreffen in Endelhausen  
07. Oktober Teilemarkt Kuppenheim
10- 15 Uhr Großer Unimog-Teilemarkt des UCG
bei Westermann-Holzbau,
Neufeldstr. 10, 76465 Kuppenheim
Edwin Westermann Tel 07222/41746
 
25. Oktober
Stammtisch und Filmabend der Regionalgruppe Oberbayern
19.30 Uhr in 84427 St.Wolfgang, Gasthaus Schex (Silbernagel)
Info
Achim Meyer Tel 08067 9124
 
02.11. Pucheim
03.11. Haar
10.11. Starnberg
23.11. Traunstein

Weltreisefilm „Auf Achse“ – Auf dem Landweg nach Indien
Im September 2000 sind Sonja Nertinger und Klaus Schier zu einer Reise gestartet, die sie mit einem Unimog-Expeditionsfahrzeug in den kommenden Jahren um die Welt führen wird. Ihre Erlebnisse während dieser Reise halten die beiden Dokumentarfilmer mit einer Filmkamera fest und berichten zwischendurch in ihrem Weltreisefilm „Auf Achse“ von den bereisten Ländern. In einer bislang einzigartigen Dokumentation haben die Zuschauer so die Möglichkeit, die beiden hautnah von Anfang an bei ihrer Weltreise im Laufe der folgenden Jahre zu begleiten.

Die erste Etappe des Paares ging „Auf dem Landweg nach Indien“. Dabei durchquerten sie die Türkei, den Iran, Pakistan, Indien und Nepal und erlebten den Mythos Asien. In ihrem Film zeigen sie neben vielem anderen Istanbul und Isfahan, die historischen Städte Bam und Persepolis, Traumstrände in Indien, die Mondlandschaft Kappadokien, ihre Trekking-Tour im Annapurna-Gebiet sowie die Fahrt auf dem Karakorum-Highway.

Der Film wird in neuester Vortragstechnik mittels digitalem Videobeamer auf Großleinwand projiziert, ist mit Originalgeräuschen und Musik unterlegt, doch der Kommentar dazu wird live gesprochen. Vor und nach dem Film sowie in der Pause stehen die beiden dem Publikum für Fragen zur Verfügung und geben gerne Auskunft und Reise-Tipps.

Wer sich bereits vorab über die Weltreise, das Fahrzeug und das Filmprojekt „Auf Achse“ informieren will, findet Infos unter www.auf-achse.tv
Termine:
Puchheim, Kulturzentrum PUC, Donnerstag, 02.11.2006, 20 Uhr
Haar, Bürgerhaus, Freitag, 03.11.2006, 20 Uhr
Starnberg, Schlossberghalle, Freitag, 10.11.2006, 20 Uhr
Traunstein, Großer Saal im Rathaus, Donnerstag, 23.11.2006, 20 Uhr

26.10. Berchtesgaden
31.10. Traunstein
09.11. Garching
24.11. Haar
25.11. Pucheim
01.12. Starnberg
07.12. Freising

Weltreisefilm „Auf Achse“ – Abenteuer Südamerika
Die beiden Dokumentarfilmer Sonja Nertinger und Klaus Schier aus Merching/Bayern zeigen den zweiten Teil ihrer Weltreise. Es ist die Fortsetzung einer Reise, die die beiden im September 2000 begannen und bei der sie in einer ersten Etappe auf dem Landweg nach Indien und Nepal gefahren sind.

Im Sommer 2001 kamen sie zurück nach Deutschland um kurz darauf zusammen mit ihrem Unimog-Expeditionsfahrzeug an Bord eines Frachters zu gehen. In 30 Tagen ging es von Hamburg nach Buenos Aires/Argentinien. Dort starteten sie ihr „Abenteuer Südamerika“ und fuhren während zweieinhalb Jahren 70.000 Kilometer kreuz und quer durch Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Paraguay, Peru und Uruguay.

66 Grenzkontrollen, mit dem Unimog hinauf auf 5300 m Höhe, einsame Hochland-Pisten, spektakuläre Andenpässe, bunte Hochlandmärkte, geheimnisvolle Inka-Ruinen, Gletscher, Vulkane und vor allem offene und herzliche Menschen - das ist nur eine unvollständige Aufzählung einer an Erlebnissen reichen Reise.

In einem bislang deutschlandweit einmaligen Filmprojekt erzählen die beiden in einem 2stündigen, faszinierenden Film live und hautnah von den Höhepunkten ihrer Südamerika-Reise.
Wer bereits vorab mehr über die Reise wissen will, kann sich auf der Webseite der beiden darüber informieren
 www.auf-achse.tv
Termine:
Berchtesgaden, Kur- und Kongresshaus, Donnerstag, 26.10.2006, 20 Uhr
Traunstein, Großer Saal im Rathaus, Dienstag, 31.10.2006, 20 Uhr
Garching, Bürgerhaus, Donnerstag, 09.11.2006, 20 Uhr
Haar, Bürgerhaus, Freitag, 24.11.2006, 20 Uhr
Puchheim, Kulturzentrum PUC, Samstag, 25.11.2006, 20 Uhr
Starnberg, Schlossberghalle, Freitag, 01.12.2006, 20 Uhr
Freising, Lindenkeller, Donnerstag, 07.12.2006, 20 Uhr

18. November
Mitgliederversammlung des UCG  
07. Dezember
Jahresabschlusstreffen
ab 19.30 Uhr
Jahresabschlusstreffen der Obb. Unimogfreunde ab 19.30 Uhr
in diesem Jahr im Wirtshaus am Sportpark , 85630 Grasbrunn  Autobahnausfahrt München Haar,
200 m Richtung Wasserburg, dann rechts nach Grasbrunn.
Nach 1,6 Km links, Sportpark (vor dem Ort Grasbrunn)

 


2007

12. bis 14. Jan. 07

1. Internationales Schneefräsentreffen
Die Regionalgruppe Bodensee-Oberschwaben des UCG läd ein zum 1. internationalen Schneefräsen-Treffen vom 12. bis 14. Januar 2007 zwischen Oberreute-Zellers (D) und Sulzberg-Glafberg (A).
Das weitläufige Gelände von Herbert Dür liegt in schneesicherer Lage und ist nur mit Schneeketten zu erreichen. Am Samstag, 13. Januar von 10 bis 16 Uhr, können auch Tagesgäste sich informieren und fachsimpeln und zuschauen wie gefräst wird was das Zeug hält.
Für das leibliche Wohl ist aus Rudi Maggs Feldküche gesorgt. Niemand soll beim Schneefräsen-Openair frieren, denn ein Lagerfeuer sorgt für Wärme von außen und der Enzian in der Schneebar für die nötige Hitze von innen. Wem´s immer noch nicht warm genug ist, dem legt DJ Ingo den Schneewalzer zum Tanzen auf.
Hoch über dem Schneefräsen-Gelände bietet eine komfortable Hütte Übernachtungsmöglichkeiten, diesmal nicht auf der Unimog-Pritsche, sondern in gepflegten Betten oder auf der eigenen Isomatte mit Schlafsack.
Beiträge zur Unterhaltung für den  abendlichen Hüttenzauber sind ausdrücklich erwünscht.

Die Teilnehmer mit Schneefräsen und die Helfer werden gebeten schon am Freitag, 12. Januar, anzureisen. Abreise ist am Sonntag, 14. Januar.

Für alle Schneefräsen-Teilnehmer sowie für Übernachtungsgäste ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich bis spätestens 31. Dezember 06

bei Erich Lauber Tel 07504-1455, Fax 07504-1422,
E-Mail:
mail@agrartransporte-lauber.de

Programm

20. bis 22. Juli 07

Jahrestreffen des Unimog-Club Gaggenau in Oberbayern, Ampfing

 Unter dem Motto:
„Die Unimog-Welt zu Gast in Oberbayern“

In Ampfing erwartet uns ein anspruchsvolles Off-Road-Gelände in einer Kiesgrube (siehe Heft’l 48 vom Okt. 05) und ein Fahrerlager in dem es an nichts fehlt. Duschen, Toiletten, Wasser und Stromelektranten sind auf dem Platz verteilt und im Festzelt gibt’s bayerische Schmankerl’n. Das Fahrerlager gehört zu einer der schönsten Outdoor-Kartbahnen Deutschlands. Mit einem Leih-Kart kann man auch mal eine Runde drehen.

Eine internationale Fallschirmspringschule ist neben Bayerns modernstem Naturbad, der Blauen Lagune, mit herrlichen Liegeflächen vorhanden.

Interessante Ausfahrten werden vorbereitet.

Ampfing liegt zwischen München und Salzburg an der B 12. Beide Metropolen sind innerhalb einer Stunde mit dem Auto erreichbar.
Einige Unimog Freunde werden das große Jahrestreffen sicher mit einem (Kurz-) Urlaub in Oberbayern verbinden.
Durch die hervorragende Bahnverbindung nach München kann man für einen Ausflug in die Landeshauptstadt getrost auf das Auto verzichten.
Ampfing liegt ebenfalls genau zwischen Landshut und Chiemsee, dem Bayerischen Meer. Beide Ausflugsziele sind in 40 Minuten zu erreichen, aber auch Burghausen und Altötting sind nicht weiter entfernt und immer einen Ausflug wert.

An dieser Stelle werden wir regelmäßig über Neuigkeiten bei fortschreitender Planung berichten!

Bilder 2005

Info Ampfing 2007

15. bis 16. September 6. Oldtimer Traktor - WM Großglockner
www.traktorwm.at
 
     

(Änderungen / Ergänzungen vorbehalten)

 

Rückblick ins Jahr 2005

Copyright © 2005-2019 Obb. Unimogfreunde

 [Counter]